Vegane Tagescreme für streichelzarte Haut

adult-beautiful-close-up-38554.jpg

Sie sind mehr und mehr nachgefragt, die Rede ist hier von der veganen Tagespflege aus der Naturkosmetik. Denn in diesen Produkten finden sich keine tierischen Inhaltsstoffe wieder. Nicht jedes Produkt aus der Naturkosmetik ist automatisch vegan, denn manche enthalten z.B. Auszüge aus Bienenwachs oder Wachs aus der Schafswolle... Doch finden sich immer mehr vegane Produkte in der Naturkosmetik vor, denn die Nachfrage nach veganer Kosmteik wächst stetig.

Nicht minder wichtig ist auch der Einsatz von rein natürlichen Rohstoffen die aus biologischem Anbau stammen. So verzichtet die Naturkosmetik auf jedwede potentiell gesundheitsschädliche Substanzen in ihren Produkten und es ist zudem in dieser Branche eine Selbstverständlichkeit dass die Kosmetika nicht an Tieren getestet werden. Auch Inhaltsstoffe wie z.B. Parabene, Mikroplastik, Parafine, Silikone, Mineralöle, Aluminium, synthetische Duftstoffe haben keinen Platz in der Naturkosmetik.

Wer sich für ein Naturkosmetikprodukt für seine Haut entscheidet weiss entweder Dank der auf der Packung vorzufindenden Zertifizierung oder dem der Datenbanken wie Codecheck.info genau was er sich auf seine Haut aufträgt. Denn nicht alle Hersteller von Naturkosmetik - vor allem die jungen Unternehmen - können sich nicht gleich eine Zertifizierung leisten. Hier kann man mit Hilfe des Codecheck trotzdem genau ersehen was sich in den Cremes befindet.

Unsere Veganen Lieblinge für die tägliche Gesichtspflege

Neben einer guten Reinigung ist eine auf den Hauttyp abgestimmt Tagespflege mitunter das wichtigste tägliche Pflegeprodukt dass wir auf unsere Haut auftragen. Sie spendet der Haut zum einen die benötigte Feuchtigkeit, schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen, besitzt teilweise auch eine Anti Aging Wirkung oder kann irritierte oder empfindliche Haut ausgleichen. In der Naturkosmetik findet sich für jeden Hauttyp die passende Tagespflege.

Melissencreme

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Heilpflanzenauszüge aus biodynamischem Anbau

Für jüngere Mischhaut

Mattierende Wirkung

Ausgleichende Wirkung

Preis: 30ml, 16,95 Euro

Erhältlich: Dr.Hauschka, Amazon

Die vegane Melissencreme von Dr. Hauschka duftet wunderbar leicht zitronig, lässt sich toll auftragen und zieht gut und schnell ein. Die Besonderheit bei Dr.Hauschka Produkten ist dass diese nach einem ganz speziellen Dynamisierungsverfahren sowie auf Basis von Heilpflanzen hergestellt werden. Dr.Hauschka ist neben Weleda der Pionier wenn es um Naturkosmetik geht. Alle Produkte sind mit einem Zertifikat ausgestattet. Wenn möglich stammen die Pflanzen zudem aus dem hauseigenen Garten welcher unter biodynamischen Richtlinien geführt wird.

Die Melissencreme eignet sich vor allem für eine empfindliche Mischhaut, welche ab und zu auch zu Unreinheiten oder Rötungen neigen kann. Die Melisse sorgt für einen mattierenden Effekt, die glänzenden Zonen im Gesicht werden mit ihr ausgeglichen. Der Teint glänzt weniger, gleichzeitig haben u.a. Wundklee, Zaubernuss und Karotte eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf das Hautbild.

Retinol Creme

Naturkosmetik

Vegan

Straffende Wirkung

Verbesserung des Hautbildes

Stimuliert das Kollagen der Haut

Preis: 50ml, 24,99 Euro

Erhältlich: Junglück, Amazon

Die junge deutsche Naturkosmetikmarke Junglück zählt schon länger zu unseren Lieblingen. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung natürlicher Kosmetik mit sozialer Verantwortung entschieden und legt zudem auch einen hohen Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit. Wer ein Junglück Produkt kauft, sorgt dafür dass in den Mangroven Madagaskars ein Baum gepflanzt wird. Auch kann man die Glasflaschen in welchen die Produkte abgefüllt werden wieder an die Firma zurück senden und bekommt dafür dann Preisnachlässe, etc...

Retinol ist ein toller Antioxidantien Wirkstoff, d.h. er unterstützt die Haut gegen die sog. freien Radikale. Diese können zu einer Beschleunigung der Hautalterung als auch zu vermehrten Unreinheiten führen. So pflegt, vitalisiert und unterstützt die vegane Retinol Creme die Haut. Das Hautbild wird straffer und auch Unreinheiten können damit gut in den Griff bekommen werden.

Die Haut wirkt strahlender nach dem Auftragen der Creme, das liegt sicherlich auch an den Aloe Vera, Squalan und Sheabutter Auszügen. Sie geben der Haut Feuchtigkeit, Elastizität und stimulieren das Kollagen. Squalan ist ein Bestandteil den von Natur aus in unserer Haut vorkommt. Er sorgt dafür dass diese seidig weich bleibt. Die Creme lässt sich wunderbar auftragen, zieht gut ein und hinterlässt ein sehr schönes Hautgefühl. Wer möchte kann dazu das passende Retinol Serum hinzunehmen.

reichhaltige creme

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Straffende Wirkung

Regeneriert die Haut

Preis: 50ml, 44 Euro

Erhältlich: Greenpicks

Blattkultur ist ein dynamisches junges Team welches in Deutschland zertifizierte Naturkosmetik herstellt und dabei Nachhaltigkeit sowie eine simple doch sehr effiziente Komposition ihrer Produkte in den Vordergrund stellt. Das Unternehmen bietet ausschliesslich vegane Naturkosmetik an. So werden die Produkte auch mit exotischen Komponenten bestückt. Die reichhaltige Creme ist die perfekte Unterlage für das Make-up, sie hinterlässt eine weiche und mit viel Feuchtigkeit versorgte Haut. So sorgen Acaibeerenöl, Granatapfelsamenextrakt und Traubenkernöl für eine straffende Wirkung der Haut. Shea-Butter und diverse reichhaltige Öle sorgen für die nötige Feuchtigkeit. Die Creme duftet nach Jasmin und Orange.

Tipp: vom 1. Oktober bis

Intensivcreme mit Hyaluron

Naturkosmetik

Vegan

Gute straffende Wirkung

Beruhigt das Hautbild

Anti Blaulicht Filter

Auch für empfindliche Haut

Preis: 50ml, 33 Euro

Erhältlich: Naturmädchen, Amazon

Das junge deutsche Unternehmen Naturmädchen wartet mit einer kleinen aber sehr feinen Auswahl an hochwertigen Kosmetikprodukten auf. Ihr Motto heisst, weniger ist mehr. Somit wird sich voll und ganz auf eine natürliche Zutatenliste der Produkte konzentriert und das gefällt der Haut. Die Tagescreme mit Hyaluron wirkt zum einen wirksam gegen Fältchen und auch schon etwas tiefer Falten, sie spendet viel Feuchtigkeit, duftet lecker leicht nach Orange und hat auf gerötete und gestresste Haut eine wunderbar beruhigende Wirkung.

Die Creme zieht gut und schnell ein und hinterlässt ein entspanntes und glattes Hautbild. Ein grosses Plus dieser veganen Tagescreme ist der pflanzliche Anti Blaulicht Filter welcher die Haut vor dem Bildschirm vor dem Blaulicht wirksam schützt. Eine tolle Anti Aging Tagescreme die auch für empfindliche Häute sehr gut geeignet ist.

Naturmädchen ist mittlerweile auch als klimaneutrales Unternehmen ausgezeichnet worden.

Was hat es mit dem Hyaluron in den Tagescremes auf sich?

Hyaluronsäure kommt von Natur aus in unserem Körper vor und sorgt u.a. für eine glatte und straffe Haut. Doch mit den Jahren wird die körpereigene Produktion zurückgefahren, die Folge sind die ersten Fältchen und später dann auch tiefere Furchen im Gesicht. Hyaluronsäure kann in der Kosmetik synthetisch (konventionelle Kosmetikprodukte) oder auf pflanzlicher Fermentierung (Naturkosmetik) hergestellt werden und sorgt in der Regel für einen sichtbaren Anti Aging Effekt.

Beim Kauf einer Hyaluroncreme ist darauf zu achten dass diese aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure zusammengesetzt ist. Nur so kann der Wirkstoff auch in tiefere Schichten der Haut vordringen. Denn die niedermolekulare Hyaluronsäure sorgt für einen nachhaltig puffernden Effekt der Haut und wirkt aus der Tiefe heraus damit Fältchen weniger auffällig auf der Haut zu sehen sind. Das Hautbild sieht frischer und dynamischer aus.

Manche Cremes sind zusätzlich noch mit der sog. oligo Hyaluronsäure versehen. Hier sorgen sehr kurzkettige und kleine Moleküle für ein sehr gutes Eindringen in die Haut.

Welche vegane Tagescreme ist für meine Haut die richtige?

Wer über sehr empfindliche Haut verfügt sollte sich sicherlich die vegane Tagescreme von Naturmädchen näher ansehen denn sie hat einen schönen hautberuhigenden Effekt wobei sie eben gleichzeitig strafft und viel Feuchtigkeit spendet.

Eine empfindliche Mischhaut, d.h. eine Haut mit der typischen T-Zone (Stirn und Nase eher fettig, restliches Gesicht trocken) kommt mit der Melissencreme von Dr.Hauschka sicherlich gut zurecht. Denn zum einen hat sie eben den mattierenden Effekt auf die Stellen die zu fettig sind und spendet andererseits viel Feuchtigkeit an den Stellen die eine trockene Tendenz aufweisen. Auch Unreinheiten können mit ihr gemildert werden.

Die Retinolcreme von Junglück kann bei Unreinheiten, trockener und müder Haut sehr gute Dienste leisten wobei sie gleichzeitig auch gut gegen Falten wirkt.

Auch die hyaluronhaltige Tagescreme von Lavera ist sehr gut für eine eher trockene Haut geeignet die erste kleine Fältchen aufweist. Auch hier wird das Hautbild gestrafft und ausgeglichen.